de | en
Karriere

Liza Torres übernimmt HR-Verantwortung für die gesamte accompio Gruppe

432 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, zehn Standorte, fünf Unternehmen - eine Herausforderung, die besonders im Personalwesen ein großes Maß an Expertise und einen kompetenten Kopf erfordert.

„Mit Liza Torres erhalten wir nicht nur Erfahrung, Knowhow und den Bezug zur IT, sondern auch menschlich eine Bereicherung für das accompio-Team.“, so Torsten Otto, einer von vier Geschäftsführern der accompio Gruppe.

Seit dem 15. April 2024 übernimmt Liza Torres als Head of People & Organization die operative und strategische Gesamtsteuerung der accompio HR, sowie auch die Weiterentwicklung des Bereichs Organisationsentwicklung.

Von ihrer Homebase Hamburg aus, wird Liza Torres eng mit den HR-Abteilungen in Einbeck, Dresden, München, Puhlheim und Budapest zusammenarbeiten. „Der Bereich People & Organization ist strategisch wichtig für die accompio und ein Bestandteil der Wachstumsstrategie. Wir freuen uns, dass wir Liza für diese Aufgabe gewinnen konnten und blicken voller Tatendrang auf die bevorstehenden, gemeinsamen Aufgaben.“, so Simon Berger, ebenfalls Geschäftsführer der accompio.

Torres kommt von Digitas Pixelpark und konnte im Rahmen ihrer bisherigen Tätigkeiten im In- und Ausland vollumfängliche Erfahrungen in sämtlichen HR-Bereichen sammeln. Mit Schwerpunkt in den Themenfeldern Personalstrategie, Organisationsentwicklung und Transformation Management ergänzt sie die vorhandene HR-Expertise und wird einen zentralen Beitrag zum erfolgreichen Wachstum der accompio leisten.

 

Über die accompio GmbH

Die accompio GmbH hat ihren Hauptsitz in Einbeck (Niedersachsen) und wird durch die Geschäftsführer Torsten Otto, Simon Berger, Markus Mönckemeyer und Felix Zöbisch vertreten. Sie hält derzeit 100%ige Beteiligungen an den Unternehmen: mod IT Services GmbH, proficom GmbH, Schmitz RZ Consulting GmbH, be-solutions GmbH und Services4-IT Kft. Die Bündelung der einzelnen Dienstleister zu einer starken Dachmarke ermöglicht eine deutliche größere Schlagkraft im IT-Bereich und eine Erweiterung des Portfolios aller einzelnen Unternehmen. Dabei ist die IT-Sicherheit das Bindeglied aller Leistungen. Der Marktauftritt aller Tochtergesellschaften erfolgt fortan im jeweiligen Logo mit dem Zusatz “an accompio company”.

Weitere Informationen: www.accompio.com